ADCURAM VERKAUFT ZITRONENSÄURE-PRODUZENTEN CITRIQUE BELGE AN RIFLEBIRD

 

München, 09. Dezember 2016 – Die Münchner Industrieholding ADCURAM hat zum 30. November 2016 100% ihrer Anteile an der SA Citrique Belge NV verkauft. Neuer Eigentümer ist eine Gruppe privater Investoren, die von der Brüsseler Riflebird Capital CVBA vertreten wird. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Citrique Belge mit Sitz im belgischen Tienen zählt mit einer jährlichen Produktionsmenge von bis zu 120.000 Tonnen zu den führenden europäischen Herstellern von Zitronensäure und Citraten. Die Erzeugnisse finden unter anderem als Säuerungs-, Antioxidations- und Bindemittel sowie Stabilisator Anwendung in einer Vielzahl von industriellen Produkten. Nebenprodukte werden etwa als Dünger, Tierfutter, Füll- und Filterstoffe eingesetzt. Zu den rund 200 vorwiegend europäischen Kunden des Unternehmens aus den Bereichen Getränke, Lebensmittel, Pharma und Reinigungsmittel zählen auch namhafte, große Industriekonzerne. Citrique Belge erwirtschaftet mit ca. 300 Mitarbeitern im Jahr einen Umsatz von 120 Millionen Euro.

Gemeinsam mit ADCURAM hat Citrique Belge in den vergangenen Jahren eine umfangreiche Wachstumsstrategie umgesetzt. So wurden Investitionen in Höhe von mehr als 20 Millionen Euro getätigt, um Produktionsprozesse noch effizienter und flexibler zu gestalten und um Kostenstrukturen zu verbessern. Die Maßnahmen zielten auch auf eine weitere Optimierung der Produktions- und Arbeitsumgebung sowie eine geringstmögliche ökologische Belastung ab. Zudem sollen zusätzliche Synergien und Margen durch Joint Ventures mit anderen Unternehmen aus dem Bereich Fermentation gehoben und ein Fokus auf die Entwicklung innovativer Produkte gelegt werden. Stark im Markt positioniert will Citrique Belge nun gemeinsam mit dem neuen Eigentümer weitere strategische Initiativen starten und in die nächste Entwicklungsphase eintreten.

ÜBER ADCURAM

ADCURAM ist eine Industriegruppe in Privatbesitz. ADCURAM erwirbt Unternehmen mit Potenzial und entwickelt diese aktiv und nachhaltig weiter. Für das künftige Wachstum der Gruppe stehen der kapitalstarken Industrieholding insgesamt 300 Millionen Euro für Akquisitionen zur Verfügung. Mithilfe des eigenen 50-köpfigen Expertenteams entwickelt die Industrieholding die Beteiligungen strategisch und operativ weiter. Gemeinsam erwirtschaftet die Gruppe mit fünf Beteiligungen und über 2.500 Mitarbeitern weltweit knapp 500 Millionen Euro Umsatz (2016).
ADCURAM versteht sich als unternehmerischer Investor in anspruchsvollen Situationen. ADCURAM investiert in Nachfolgeregelungen und Konzernabspaltungen und ist pragmatischer Partner für Mittelstand und Konzerne.

www.adcuram.com

ÜBER RIFLEBIRD

Riflebird wird durch eine unabhängige Gruppe von Privatinvestoren vertreten, die sich hauptsächlich an Industrieunternehmen beteiligen. Riflebird legt Wert auf langfristige Rentabilität und Wachstum durch operative Beteiligung und ist nicht an eine maximale Haltedauer für seine Investitionen gebunden.

Firmenkontakt
ADCURAM Group AG
Ina Rottmüller
Theatinerstraße 7
80333 München
+49 89 20 20 95 90
+49 89 20 20 95 99
welcome@adcuram.com
http://www.adcuram.de/

Pressekontakt
ADCURAM Group AG
Ina Rottmüller
Theatinerstraße 7
80333 München
+49 (89).20 20 95 90
ina.rottmueller@adcuram.com
http://www.adcuram.de/pressebereich

Veröffentlicht in der Kategorie: Pressemappe