Deutscher und Schweizer Verband kooperieren rund um den Hut

Grenzüberschreitende Partnerschaft der Hut-Branche

Deutscher und Schweizer Verband kooperieren rund um den Hut

Andreas Voigtländer, erster Vorsitzender der Gemeinschaft Deutscher Hutfachgeschäfte e.V. (GDH)

Die Gemeinschaft Deutscher Hutfachgeschäfte e.V. (GDH), Köln, ist eine Partnerschaft mit dem Schweizer Modistinnenverband (SMV), Luzern, eingegangen. Das gemeinsame Ziel beider Verbände: Die Förderung des Image von Kopfbedeckungen als modisches Accessoire und die positive Entwicklung der Hut-Branche in der Modewelt.

Andreas Voigtländer, erster Vorsitzender des Hutverbandes GDH:
„Die Liebe zu Kopfbedeckungen funktioniert über Grenzen hinweg. Unsere Mitgliederversammlung hat dem mit großer Mehrheit zugestimmt, eine enge Zusammenarbeit ist für alle Mitglieder im deutschsprachigen Raum ein Gewinn. Wir tauschen uns fachlich aus und profitieren von gemeinsamen Maßnahmen wie der UV-Schutz-Aktion.“

Nadja Abgottspon, Präsidentin des SMV:
„Der SMV ist ein Zusammenschluss von Modistinnen und Modisten der Schweiz. Häufig mit eigenem Atelier. Wir bedanken uns für die Anfrage des GDH und freuen uns auf einen interessanten Austausch. Gemeinsam für mehr Aufmerksamkeit, damit die Kopfbedeckung noch mehr an Stellenwert zurückgewinnt.“

Gemeinsame UV-Schutz-Aktion: „Gut behütet in der Sonne“
Der 2018 entwickelte UV-Schutz-Flyer „Gut behütet in der Sonne“ ist die erste gemeinsame Aktivität beider Hut-Verbände. Der UV-Schutz-Flyer klärt über Risiken von UV-Strahlen auf und gibt Tipps, worauf man beim Kauf von Caps, Hüten oder Panamas im Hutfachgeschäft achten sollte. Denn Headwear, vor allem mit UV-Schutzausrüstung, schützen vor krebsverursachenden UV-Strahlen, die das Sonnenlicht enthält. Die Leser des Informationsflyers werden über die verschiedenen Hauttypen, die verschiedenen Gütesiegel zum UV-Schutzfaktor UPF (Ultraviolet Protection Factor) und die besten Sonnenschutzvorkehrungen informiert. Eine Kopfbedeckung mit UV-Schutzfaktor plus Sonnencreme bieten den besten Schutz für die empfindlichen Bereiche Kopf, Stirn, Nase, Ohren, Nacken und Lippen. Hutmode-Fotos mit UV-Schutz finden Sie unter: http://hut-mode.de/aktuelle-trends/

Kontakte:
Gemeinschaft Deutscher Hutfachgeschäfte e.V. (GDH)
1. Vorsitzender der GDH: Andreas Voigtländer, Tel.: +49 611-374651
Geschäftsführung: Dipl. Kffr. Kirsten Reinhardt, Tel.: +49 221-64307041
Siegburger Str. 233, 50679 Köln
gdh@kirsten-reinhardt.de, www.hut-mode.de

Schweizerischer Modistinnenverband (SMV)
Präsidentin des SMV, Nadja Abgottspon, Tel.: +41 78-7201802
Postfach 6000 Luzern
info@berufsverband-modistinnen.ch, www.berufsverband-modistinnen.ch

Die Gemeinschaft Deutscher Hutfachgeschäfte e.V. (GDH) und seine Partner Balke Fashion, Faustmann, Fiebig, GEBEANA, Göttmann, Mayser und McBURN vereinen die Hutbranche in Deutschland. Der Berufsverband vertritt die Interessen nach innen und außen mit Kommunikation, Branchenarbeit und dem Shop-Finder unter www.hut-mode.de

Firmenkontakt
GDH e.V.
Kirsten Reinhardt
Siegburger Str. 233
50679 Köln
0221 643070-41
gdh@kirsten-reinhardt.de
http://www.hut-mode.de

Pressekontakt
Hutwerbung/Award Marketing
Karsten Kretschmer
Balthasarstrasse 79
50670 Köln
0221 643070-41
info@award-marketing.de
http://www.hut-mode.de

Teile den Beitrag:

Das könnte Dich auch interessieren

Leave a Comment