Jeder lebt. Jeder stirbt. Keiner ist tot.

Gesund und heil durch ein anderes Weltbild

Jeder lebt. Jeder stirbt. Keiner ist tot.

Cover

Unser bester Heiler sind wir selbst

„Ein Heilungsprozess ist immer individuell“, ist Jünger überzeugt. Da leuchtet es ein, dass die klassische Medizin mit ihren vorkonfektionierten Lösungen allenfalls Symptome verkleiden kann. Ein tieferes Verständnis von Ursache und Wirkung, Eigenverantwortung und die Bedeutung für unser Tun und Lassen im Alltag sind die Säulen, auf denen das im Buch vorgestellte Verständnis von Heilung gründet. „Leben und Tod begegnen uns auf eine geschwisterliche Weise“, so Jünger, der selbst an schwerwiegenden Krankheiten litt, ehe er lernte, den Heilungsprozess anzustoßen.

So wird vor dem Hintergrund seiner eigenen Biographie deutlich, dass wir jederzeit die Wahl haben, Eigenverantwortung für einen Wandel hin zur Heilung zu übernehmen. Garniert mit vielen alltagstauglichen Hinweisen initiiert das Werk einen in das tief greifende Verständnis, dass wir primär geistige Wesen sind, die mit der Fähigkeit auf die Welt kommen, sich selbst heilen zu können.

„Ich wünsche mir, dass alle im Gesundheitswesen tätigen Menschen ihre Berührungsängste loslassen und ohne Konkurrenzdenken zum Segen der Patienten/Klienten beitragen, indem sie mit offenen Händen vorbehaltlos aufeinander zu gehen und sich in Liebe begegnen“, sieht der Autor im alltäglichen Miteinander das Fundament einer echten Gesundheitsreform, die jedem die Freiheit überlässt, verantwortungsvoll und präventiv die eigene Gesundheit selbst in die Hand zu nehmen, ohne Vorkenntnisse in Meditations-techniken besitzen zu müssen.

Aus dem Vorwort
von Dr. med. Dieter Schmidt (Master in Oriental Medicine):

Dieses Buch inspiriert, seine eigene innere Reise zu beginnen oder fortzusetzen und zeigt auf, wie wir dabei wertvolle Unterstützung bekommen können. Es ist in der Tat ein spirituelles Praxisbuch geworden, das uns zum inneren Kern und Wesen unseres Selbst führt: ein Kind unseres Schöpfers zu sein und ein Leben der Liebe zu führen. Es sind seine eigene Lebensgeschichte und seine Erfahrungen als spiritueller Heiler, die überzeugend und ehrlich ein neues Licht auf die möglichen Hintergründe unserer Lebensblockaden werfen.

Über den Autor

1935 in Hanau (Main) geboren, begann Hubert R.H. Jünger 2006 die Ausbildung in Geistigem Selbstheilen (nach der Clemens Kuby-Methode Mental Healing), lernte bei Rüdiger Dahlke „Archetypische Medizin“ kennen. Schließlich absolvierte er die Heiler-Ausbildung bei Stephan Dalley, um über die eigene Heilung die Kompetenz zu erlangen, andere Menschen in ihren Bewusstwerdungsprozessen zu begleiten und ihnen zur Gesundung zu verhelfen. Hubert Jünger betreibt in Glücksburg eine Fern-Praxis für Geistiges/Intuitives Heilen. Er ist Mitglied im Dachverband Geistiges Heilen (DGH).

tao.de ist das Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu ihrer Vermarktung begleitet. tao.de ist ein Selfpublishing-Portal der J.Kamphausen Mediengruppe.

* Die J. Kamphausen Mediengruppe mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow, LebensBaum und der Tao Cinemathek sowie den Selfpublishing Portalen tao.de und Meine Geschichte wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 1.000 Titel aus den Themenbereichen ganzheitliche Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen in Millionenhöhe.

Firmenkontakt
tao.de
Kirstin Dreimann
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 13
0521-560 52 29
info@j-kamphausen.de
http://www.weltinnenraum.de

Pressekontakt
J. Kamphausen Mediengruppe GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 232
0521-560 52 29
julia.meier@j-kamphausen.de
http://www.weltinnenraum.de