Kopfschmerzen, Durchfall und Übelkeit durch Konservierungsstoffe

Was nicht lange frisch bleibt, das wird eben haltbar gemacht –

SCHLANK MIXER: Smoothie war gestern – Slimmie ist jetzt angesagt

mit Konservierungsstoffen. Viele Lebensmittel können mit Konservierungsmitteln sogar Monate und noch länger genießbar bleiben, ohne zu vergammeln. Aber genießbar heißt noch lange nicht Genuss. Mit Konservierungsstoffen haltbar gemachte Lebensmittel büßen nämlich häufig am naturgetreuen Geschmack ein. Und gesund sind Konservierungsstoffe leider auch nicht gerade.

Allergien und Krebs möglich
Zwar versichert uns die Lebensmittelindustrie, dass die in ihren Produkten eingesetzten Konservierungsstoffe nicht gesundheitsschädlich sind, was auch durch gesetzliche Bestimmungen klar geregelt wird. Aber leider sind die als Konservierungsmittel eingesetzten Säuren, Salze und weitere Substanzen oft alles andere als gesundheitsverträglich. Viele dieser Stoffe, die mit E-Nummern oder als konkrete Bezeichnung auf der Verpackung angegeben werden müssen, können bei sensiblen Menschen heftige Gesundheitsstörungen wie Kopfschmerzen, Übelkeit oder sogar Durchfall auslösen. Noch schlimmer: sie können Allergien oder sogar Krebs hervorrufen.

Unbedingt immer die Zutatenlisten lesen
Wenn man also Fertigprodukte wie Tütensuppen, Fertiggerichte & Co kauft, dann sollte man stets auf E-Nummern, Begriffe wie Sorbinsäure, Benzoesäure, Natriumnitrat oder Kaliumnitrit achten. Wenn man bestimmte Stoffe auf der Packung nicht kennt, dann sollte man im Zweifel das Produkt im Regal stehen lassen und sich lieber schlau machen, was diese unbekannten Stoffe sind und welche Wirkungen diese haben. Sich schlau machen ist besser, als krank werden. Weitere Informationen zu gefährlichen Zusatzstoffen in Lebensmitteln findet man im aktuellen Ratbeber SCHLANK MIXER von Vanessa Halen. Nur wer gesund isst und trinkt, der kann auch gesund und erfolgreich abnehmen.

Weitere Informationen zum Buch SCHLANK MIXER, kostenlose Leseproben und Gratis eBooks, außergewöhnliche Tipps und Rezepte rund um die Themen Gesundheit, Schönheit und Wohlbefinden stellt die Autorin Vanessa Halen auf ihrer Homepage zur Verfügung:
www.wellness-infoseite.de

SCHLANK MIXER: Smoothie war gestern – Slimmie ist jetzt angesagt
Der neue Ratgeber von BoD-Bestseller-Autorin Vanessa Halen
ISBN 978-3-7412-2820-9
96 Seiten – 11,95 Euro

Verlag:
Books on Demand
In de Tarpen 42
22848 Norderstedt
Tel.: 040-534335-0
Rezensionsexemplar: presse@bod.de
Kontakt und Presseanfragen: vanessa.halen@web.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.