Limitiert auf 5.000 Stück: Das Berliner Schloss gibt es jetzt auf einem echten Geldschein

Der Bau des Humboldt Forums geht weiter planmäßig voran

Das Berliner Schloss gibt es jetzt auf einem echten Geldschein (Foto: FVBS)

und auch die Spendensammlung für die historischen Fassaden des Berliner Schlosses ist weiter auf Erfolgskurs. Für echte Schloss-Fans gibt es jetzt ein weiteres exklusives Sammel-Stück mit Spendenanteil: den Null-Euro-Geldschein „Berliner Schloss“!

Dieser „offizielle“ Geldschein, der auf 5.000 Exemplare limitiert ist, zeigt auf der Vorderseite das Berliner Schloss und auf der Rückseite europäische Sehenswürdigkeiten wie den Pariser Eiffelturm oder das Colosseum in Rom. Das Besondere: Unser Souvenir-Geldschein sieht nicht nur verblüffend echt aus – er ist es auch, zumindest ist das Papier echtes Geldscheinpapier!

Die Schloss-Scheine werden unter größter Geheimhaltung und mit Genehmigung der Europäischen Zentralbank in einer der offiziellen Druckereien unserer echten Euroscheine hergestellt. Sie wurden exklusiv für den Förderverein Berliner Schloss e.V. in der französischen Wertpapierdruckerei Oberthur gedruckt und weisen die bekannten Sicherheitsmerkmale wie Seriennummer, Mikroschrift, Wasserzeichen, Hologramm, Sicherheitsfaden und fluoreszierende Farben ähnlich wie die echten Euro-Banknoten auf.

„Für all unsere Schloss-Freunde und Spender ist das eine weitere wunderbare Idee, für den Wiederaufbau des Schlosses mit dem Kauf dieses Souvenirs und der damit verbundenen Spende Gutes zu tun“, freut sich Wilhelm von Boddien, Geschäftsführer vom Förderverein Berliner Schloss e.V.

Unseren einzigartigen Schloss-Geldschein gibt es für 2,- Euro. Ein Euro pro Geldschein wird als Spende an den Bauherren weitergeleitet und fördert damit den Wiederaufbau der historischen Fassade. Der Geldschein kann direkt im Shop in der 1. Etage der Humboldt-Box (Schlossplatz 5, 10178 Berlin) erworben werden oder wird per Post versandt nach Überweisung von 2,- Euro zzgl. 1,50 Euro (Porto und Verpackung) auf das Konto vom Förderverein Berliner Schloss e.V., DE 83 1007 0000 0077 2277 20, Kennwort „Schloss-Geldschein“. Wegen des Postversands bitte auch Namen und Adresse auf der Überweisung vermerken.

Der Förderverein Berliner Schloss e.V. setzt sich seit 1992 für den Wiederaufbau des Berliner Schlosses in weitestgehender Originaltreue seiner Fassaden und Höfe ein und stellt mit seiner groß angelegten Spendensammlung die nötigen Finanzmittel dafür bereit. Von den benötigten 105 Millionen Euro Spenden sind bereits 67 Millionen Euro eingegangen, es fehlen noch 38 Millionen Euro.

Mehr Informationen: www.berliner-schloss.de

Förderverein Berliner Schloss e.V.
Rissener Dorfstr. 56
22559 Hamburg
Tel.: 040-8980750
www.berliner-schloss.de
eMail: info@berliner-schloss.de

Pressekontakt
Gritt Ockert
– goMediaBerlin –
Tel.: 030-78717181
Fax: 030-78717182
Mobil: 0172-3037996
eMail: ockert@imails.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.