Neues Wohnviertel im PGA Catalunya Resort nimmt Form an

Neun schlüsselfertige Villen im Wohnviertel La Pineda erweitern das Angebot des Immobilienprojektes in der Nähe von Barcelona

Neues Wohnviertel im PGA Catalunya Resort nimmt Form an

München/Girona, 6. Dezember 2016 – Das PGA Catalunya Resort, 50 Autominuten nordöstlich von Barcelona, vereint auf 300 Hektar Fläche ein Resort bestehend aus einem Hotel, zwei Championship-Golfplätzen sowie verschiedenen Immobilieneinheiten. Die Villen, Reihenhäuser und Appartements verteilen sich über vier Wohnviertel. Im Wohngebiet La Pineda, direkt am 7. Fairway des Tour Courses gelegen, wurden nun neun Villen fertig gestellt.

Die 290 Quadratmeter großen Villen wurden von den Stararchitekten Damián Ribas und Jaime Prous aus Barcelona entworfen. Sie verfügen über je vier Schlafzimmer und drei Bäder sowie eine Garage. Das Konzept der Häuser basiert auf der Idee, die landschaftliche Umgebung zu integrieren. Dafür wurden natürliche Materialien wie Holz, Naturstein und Glas verwendet.

Im Erdgeschoss der Villen befinden sich der Wohn- und Essbereich sowie ein en-suite-Schlafzimmer. Der Grundriss in L-Form und die großen Schiebetüren aus Glas sorgen für viel Tageslicht in allen Zimmern. Drei weitere Schlafzimmer, eines davon ebenfalls en-suite, befinden sich im ersten Stock. Der zum Anwesen gehörende Garten hat eine Terrasse aus Naturstein, einen Pool sowie eine Pergola. Bewohner der Villen genießen einen uneingeschränkten Ausblick auf den Fairway und die dahinter gelegenen Montseney-Berge. Die Grundstücksflächen der Villen variieren zwischen 537 und 976 Quadratmeter und sind ab einem Kaufpreis von 1.050.000 € zu haben.

Neben den Villen verfügt das Wohnviertel La Pineda über neun weitere Grundstücke mit einer Bebaubarkeit von bis zu 300 Quadratmetern Wohnfläche. Die Grundstücke befinden sich am Fairway 7 des Stadium Courses, in der Nähe des Clubhauses, und können unter Berücksichtigung der architektonischen Richtlinien des Resorts nach eigenen Vorstellungen gestaltet werden.

Mit der Eröffnung des Fünf-Sterne-Hotels Camiral im Sommer 2016 hat das mehrfach preisgekrönte Immobilienprojekt in PGA Catalunya Resort einen weiteren Anziehungspunkt geschaffen. Das Hotel verfügt über 149 modern gehaltene Zimmer und Suiten, die von dem renommierten Innenarchitekten Lazaro Rosa-Violán gestaltet wurden. Im Restaurant 1477 werden feinste Produkte aus der Region raffiniert zubereitet, in der Lounge Bar genießen die Gäste ebenfalls landestypische Gerichte und an der Poolbar gibt es frischen Fisch und Fleisch aus der Region vom Grill.

Das PGA Catalunya Resort ist das Ergebnis einer 20-jährigen Entwicklung, die weiter fortschreitet und noch über die Vision ihrer Gründer hinausgeht. Es verbindet einzigartige Golfplätze mit einem stilvollen Clubhaus, einem Residents Club und Immobilien mit höchsten Standards in einer der schönsten Gegenden Kataloniens. Das Resort liegt nur einen Katzensprung von dem malerischen Städtchen Girona und weniger als eine Autostunde von der lebhaften Metropole Barcelona entfernt.

Firmenkontakt
PGA Catalunya Resort
Verena Grill
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 0
vgrill@prco.com
http://www.pgacatalunya.com

Pressekontakt
PRCO Germany GmbH
Verena Grill
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 0
vgrill@prco.com
http://www.prco.com/de

Teile den Beitrag:

Das könnte Dich auch interessieren

Comments are closed.