Gefährliches Guckloch: Autoscheiben komplett freikratzen

R+V-Infocenter: Bei eingeschränkter Sicht droht Geldbuße Wiesbaden, 6. Dezember 2016. Das kennen viele Autofahrer: Die Scheiben sind morgens komplett vereist. Doch wer es eilig hat und nur schnell ein kleines Guckloch freikratzt, muss mit einer Geldbuße von 10 Euro rechnen. Dasselbe gilt, wenn auf dem Autodach Schnee liegt und beim Fahren herunterwirbelt. „Bei einem Unfall mit eingeschränkter...

Gefahr auf Deutschlands Straßen: Fast Dreiviertel der Autofahrer schätzen ihre Sehkraft falsch ein

Eine neue, umfangreiche Untersuchung von Apollo und TNS Infratest belegt: 74 Prozent der deutschen Autofahrer schätzen die eigene Sehkraft falsch ein, 80 Prozent befürworten eine Sehtest-Pflicht. Schlechte Sicht auf deutschen Straßen (Bildquelle: © pavel_812 – Fotolia) Schwabach, November 2016. Wenn es um die eigene Sehstärke geht, sind sich Deutschlands Autofahrer unsicher. Knapp Dreiviertel...

R+V24: Führerscheinwissen im Test

Als Erster am Unfallort: Kühlen Kopf bewahren Wiesbaden, 30. November 2016. Wer als erster an einer Unfallstelle vorbeikommt, schaltet den Warnblinker ein – das ist für die meisten Autofahrer selbstverständlich. Doch ist das allein schon ausreichend? Nein – darin sind sich zwei Drittel der Autofahrer einig, wie eine aktuelle Studie vom Kfz-Direktversicherer R+V24 zeigt. „Die Unfallstelle...
Seite 1 von 11